Direkt zum Inhalt

Schiffstechnik

ST

Studiengang Schiffstechnik

Fachbereich 1

Dauer 7 Semester

Abschluss Bachelor of Engineering

NC ohne Zulassungsbeschränkung

Leinen los! Über Seefahrtsromantik lächeln Sie allenfalls müde, weil Sie bereits wissen, dass heutige Schiffe nur mit Hilfe anspruchsvoller technischer Systeme ihren vielfältigen Aufgaben gerecht werden können. Aber trotzdem wollen Sie hinaus auf die Weltmeere oder in einem technischen Beruf mit der Seefahrt, dem Schiffbau oder auch einfach nur mit riesengroßen Maschinen zu tun haben. Lesen Sie weiter...

Worum geht’s

Schiffe zählen wohl zu den ältesten Transportmitteln der Menschheit – mit ihren hölzernen Vorfahren haben die Ozeanriesen von heute aber fast nichts mehr gemein. Moderne Schiffe sind technisch so komplex wie kein anderes Verkehrsmittel.

Ob Sie selbst zur See fahren wollen, ist eigentlich zweitrangig. Dieser Studiengang passt auch zu Ihnen, wenn Sie lieber festen Boden unter den Füßen haben. Dann dürfte vor allem der Schwerpunkt Schiffsmaschinenbau interessant für Sie sein. Wenn Sie aber auf alle Fälle zur See fahren wollen, ist der Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik der richtige für Sie.

Studieninhalt und -ablauf

Der Studiengang Schiffstechnik ist in zwei Schwerpunkte aufgeteilt. Weil die beiden Bereiche trotz ihrer vielen Übereinstimmungen doch sehr unterschiedlich sind, haben wir hier noch einmal die wichtigsten Infos zusammengestellt, damit Sie sich für den Schwerpunkt entscheiden können, der am besten zu Ihnen passt:

Berufsperspektiven

Ihr Bachelorabschluss qualifiziert Sie sowohl für ein anschließendes Masterstudium als auch für das Berufsleben – Sie haben die Wahl.

In welchen Berufen und Wirtschaftszweigen unsere Absolventinnen und Absolventen der letzten Jahre arbeiten, fragen wir regelmäßig nach. Diese Befragungen haben wir hier einmal für Sie ausgewertet – als Navigationshilfe sozusagen.

Unsere Ehemaligen arbeiten in der großen Mehrzahl im Bereich der Schifffahrt, im Transport und der Logistik. Als technische Wachoffiziere, technische Offizierinnen, Ingenieurinnen und Ingenieure sind sie für den Betrieb und die Wartung technischer Anlagen zuständig. Sie kümmern sich um Instandhaltung und -setzung von Maschinen und Anlagen an Land genauso wie an Bord von Containerschiffen. Sie überwachen den Maschinenbetrieb und auch Personalführung gehört zu ihren Aufgaben.

Bewerbungsmodalitäten

Wenn das, was Sie bis hier gelesen haben, Ihren Vorstellungen, Interessen und Stärken entspricht, wenn es also nach genau dem richtigen Studium für Sie klingt, dann brauchen Sie sich jetzt nur noch zu bewerben.

Die Bewerbung für ein Bachelorstudium ist im Grunde ganz einfach – Sie bewerben sich schnell und unkompliziert online und schicken uns dann alle nötigen Unterlagen. Welche das genau sind, haben wir hier für Sie aufgelistet.

Studienordnungen

  • Vorlesungspläne

  • SBT2
  • SBT4
  • SBT6
  • SMB1
  • SMB3
  • SMB5
  • Informationen zum Vorlesungsbeginn:

    Bitte beachten Sie, dass sich der Vorlesungsbeginn aufgrund von Klausurterminen zum Teil etwas nach hinten verschiebt.

    Genauere Informationen erhalten Sie in den Ankündigungen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen im Stud.IP.

    Studienberatung